Verein für moderne Musik Ulm / Neu-Ulm:
Jazz in Ulm

Konzertreihe 2018: »Zu Dritt«
Das Trio ist die vielleicht komplexeste Art des gemeinsamen Improvisierens. Vor allem die klassische Besetzung mit Piano, Bass und Schlagzeug hat dem Jazz immer wieder musikalische Sternstunden beschert. In den letzten Jahren haben sich auch andere Trioformationen in den Vordergrund gespielt, die in dieser Reihe vorgestellt werden sollen.


Bereits das Auftaktkonzert im Oktober 1976 stellte einen der ganz Großen des modernen Jazz in Ulm vor: Pianist Cecil Taylor. Seither haben immer wieder internationale Größen und interessante junge Musiker beim Verein für moderne Musik gastiert und den Verein zu einer der ersten Adressen für zeitgenössische Musikformen im südwestdeutschen Raum gemacht.

Helfen Sie uns, damit wir weiterhin ausgesuchte Konzerte im Bereich Jazz und moderne Musik präsentieren können. Werden Sie Mitglied im Verein für moderne Musik Ulm / Neu-Ulm e.V.!
Als Mitglied erhalten Sie u. a. ermäßigten Eintritt zu allen unseren Konzerten und können bei unseren Versammlungen über das Programm mit bestimmen!
Mitgliedsbeitrag: 70 € (für Schüler, Studenten und Partner von Mitgliedern: 35 €)