Black Patti

Über die Veranstaltung

Als eines der wenigen akustischen Duos im Blues schöpfen Black Patti ihren eigenen Sound aus der großen Stilvielfalt des Prewar Blues. Seit ihrer Gründung 2011 sind die Münchener auf internationalen Musikevents unterwegs und stellen dort ihre Klasse als Roots- und Bluesmusiker unter Beweis. Der mit diversen Preisen (u.a. Preis der deutschen Schallplattenkritik) ausgezeichnete Gitarrist und Mundharmonikaspieler Peter Crow C. ist seit etlichen Jahren auf Europas Bluesbühnen unterwegs. Er hat in Mr. Jelly Roll seinen kongenialen musikalischen Partner gefunden. Der erst 26-jährige gilt als neues Ausnahmetalent in der Welt des Blues. Neben Gitarre spielt er das fast vergessene Bluesinstrument Mandoline. Mit ‘Red Tape' liegt nun der zweite Tonträger der versierten, meist mit wunderbar zweistimmigem Gesang antretenden Instrumentalisten vor. Selbstverständlich auf traditionellen Instrumenten eingespielt und vintage und vollanalog aufgenommen. Mit ihrem äußerst abwechslungsreichen Repertoire präsentieren die Süddeutschen filigran-kunstvolle und unglaublich berührende Roots-Musik zwischen tiefschwarzem Delta Blues, federndem Ragtime und beseelten Spirituals.

termine

Back to top