Führung Leben und Kindheit in der Wilhelmsburg

Über die Veranstaltung

Förderkreis Bundesfestung Historische Führung: Leben und Kindheit in der Wilhelmsburg von 1946-1951 In den Nachkriegsjahren zogen in die Wilhelmsburg zahlreiche Ulmer Bürgerinnen und Bürger ein, da ihre Wohnungen und Gebäude zerbomt waren. Ein Zeitzeuge erzählt bei dieser Sonderführung von seinem außergewöhnlichen Leben als Kind in der Wilhelmsburg! Eintrittskarten unter www.tourismus.ulm.de

termine

Back to top