Interaktive Installation Lightsculpture

Über die Veranstaltung

Mit Beamer und Nebelmaschine erschafft Vanessa Hafenbrädl einen sich stetig verändernden Lichttunnel, die Lightsculpture. Jeden Abend von Donnerstag bis Sonntag im August und September animiert diese interaktive Videoinstallation zum Spielen und Verweilen im Licht und lässt die Betrachtenden selbst zur Lightsculpture werden. Die Lightsculpture möchte gewöhnliche ästhetische Erfahrungen mit Licht erweitern, indem sie unterschiedliche Möglichkeiten und Erlebnisformen bietet. Der Lichttunnel kann spirituell interpretiert werden, sich in ihm zu bewegen kann lustig sein, einige werden die Installation als Fotosession-Objekt nutzen und wirken für andere Besuchende selbst wie ein Teil des Kunstwerks. Die Lightsculpture eröffnet so neue Welten und nimmt stets den Geist des Ortes in sich auf. Taucht auch Ihr ein! Eintritt frei! Zu allen Veranstaltungen öffnet die Wilhelmsbar und bietet kühle Getränke an. Damit der beschwerliche Weg keine Ausrede mehr ist, gibt es zu den Pop up Space Veranstaltungen außerdem einen kostenlosen Bus-Shuttle, der von der Stadt zur Wilhelmsburg fährt.

termine

Back to top