Jazz um 12 – Jazz-Matinée auf der Caponniere 4: Stützles halbe Stompers

Über die Veranstaltung

Jazz-Matinée auf der Caponniere 4 mit Stützles halbe Stompers Stützles Halbe Stompers, gegründet 1978, ist eine Hot-Jazz-Formation, die sich der Tradition von Jelly Roll Morton, Fats Waller und Turk Murphy verschrieben hat. Typisch für die Band ist die unkonventionell besetzte Rhythmusgruppe ohne Schlagzeug: Lediglich Klavier, Banjo und Tuba sorgen für einen ganz intensiven Two-Beat. Die Musikstile, die den Jazz auf den Weg brachten – vom Spiritual zum Ragtime, vom Blues zum Marsch – finden sich alle im Programm der unglaublich spielfreudigen Musiker wieder. Stützles Halbe Stompers wurden 1995 zu Ehrenbürgern der Stadt New Orleans ernannt. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung in der Glacis-Galerie Neu-Ulm (Erdgeschoss) statt. >> INFO-TELEFON: (0731) 7050-2121 Das Info-Telefon der Stadt Neu-Ulm gibt euch am Veranstaltungstag darüber Auskunft, ob die Veranstaltung auf der Caponniere stattfindet oder in die Glacis-Galerie verlegt wird. Im Rahmen der KULTUR IN DER CAPONNIERE 4 finden von Mitte Mai bis Mitte September wieder Jazz-Matinéen, Ausstellungen und Lesungen in und auf der Caponniere 4 in Neu-Ulm statt. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei. Das Programm finden Sie unter www.caponniere.neu-ulm.de:

termine

Back to top