Kurzfilmfestival

Über die Veranstaltung

„150 Sekunden – Wir leben Neu“. Neu-Ulmer oder Personen, die etwas über Neu-Ulm erzählen können und möchten, drehen Kurzfilme mit einer Länge von 150 Sekunden und reichen diese ein. Eine Fachjury wählt die besten Filme aus und prämiert diese. Beim Kurzfilmfestival werden die Preisträger sowie weitere eingereichte Kurzfilme gezeigt. Die Gäste dürfen sich auf einen kurzweiligen Abend mit zahlreichen 150-Sekunden-Filmen über Neu-Ulm, Diskussionen mit den Filmemachern sowie Musik freuen. ! KURZFILME GESUCHT ! Jetzt mitmachen und bis 23. Juni eigene Filme einreichen ! Ob Filme über Neu-Ulm, über das Stadtjubiläum oder das Jubiläumsmotto Wir leben Neu – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Wichtig: Filme, die eingereicht werden sollen, müssen genau 150 Sekunden lang sein. Bewerben können sich Einzelpersonen, Gruppen, Schulen, Vereine, AGs, Videofilmer… also alle! Es sind 2 Wettbewerbskategorien ausgeschrieben: - Wettbewerb für Kinder/Jugendliche mit drei Sachpreisen - Wettbewerb für Erwachsene mit drei Geldpreisen in Höhe von insgesamt 1.500 EUR Ausführliche Informationen zur Anmeldung und Teilnahme unter www.wir-leben-neu.de 150 JAHRE STADT NEU-ULM: Die Stadt Neu-Ulm feiert von April bis September 2019 ihr 150. Stadtjubiläum. Einen Überblick über alle Veranstaltungen im Rahmen des Neu-Ulmer Stadtjubiläums finden Sie auf www.wir-leben-neu.de.

termine

Back to top