Literatur unter Bäumen #2: LIEDER DES UTOPISCHEN

Über die Veranstaltung

„Literatur unter Bäumen“ macht sich an drei Abenden in diesem Sommer auf die Suche nach besonderer Literatur abseits der Bestsellerlisten. Das Unerwartete, Überraschende steht auf dem Programm. Jeder Abend trägt ein Motto, anhand dessen die Gäste durch das Programm des jeweiligen Verlages wandern. Ein Autor des Verlags wird hierbei seine aktuelle Arbeit vorstellen, lesen und sich Publikumsfragen stellen. Literatur unter Bäumen – das sind spannende Geschichten unter freiem Himmel, garniert mit ungewöhnlicher Live-Musik. Donnerstag, 11. Juli 2019, 19.30 Uhr, auf dem Schwal: LIEDER DES UTOPISCHEN Berliner Verlagshaus Odile Kennel / Alexander Graeff POETISIERT EUCH! Gedichte liest doch keiner? Stimmt nicht! Niemand weiß das besser als das Team des VERLAGSHAUS BERLIN, ein feiner Independent-Verlag für Lyrik und Illustration. Auf der Speisekarte stehen Gegenwartslyrik und Wiederentdeckungen aus dem deutschen und internationalen Sprachraum. Die Berliner erkunden Sprachen, Literaturen und Inhalte, die sonst nirgendwo hörbar sind. Die Verlagsleiterin und -gestalterin ANDREA SCHMIDT bringt uns die Autorin ODILE KENNEL mit, deren Sprache sich nicht bändigen lassen will: Nach wenigen Augenblicken schon bröckelt der sichere Rahmen der Sprache, da wird wild gespielt, einverleibt, begehrt. Die literarische Runde wird komplettiert durch ALEXANDER GRAEFF, dessen bildhafte Poetik uns erkennen lässt, dass es lange vor uns schon eine reichhaltige Welt gab. MUSIK: Maria Schmidt-Deiss Maria Schmidt-Deiss begleitete uns schon in der Saison 2018 – das war so schön, dass wir sie auch in diesem Jahr nicht missen wollten. Eine klare Stimme, eine Gitarre, und schon zaubert uns die junge Sängerin mit Ulmer Wurzeln in urbane Traumecken, lässt uns einen Moment die Zeit vergessen und einfach den Moment genießen. Eintritt: 8 Euro Gastronomie: Für kleine Snacks und Getränke sorgt das Café Naschkatze. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung in der Stadtbücherei statt (Heiner-Metzger-Platz 1). Das Info-Telefon (0731) 7050-2121 gibt zwei Stunden vor Beginn der Veranstaltung darüber Auskunft, wo die Veranstaltung stattfindet. Alle Termine und Infos zu Literatur unter Bäumen:

termine

Back to top