Mittagspause: Eine Suppe für die Grundlehre

Über die Veranstaltung

Veranstalter: Museum Ulm

Am 3. August 1953 fand die erste Unterrichtsveranstaltung der HfG Ulm in den Räumen der Ulmer Volkshochschule statt. Heute ist dort das Museumscafé untergebracht. Das Mittagessen gab es aus großen Suppentöpfen, die aus der Magirus-Kantine angeliefert wurden. Am authentischen Ort sind Sie zum Suppen-Essen eingeladen! Christiane Wachsmann und Bernd Weltin lesen dazu Texte und Briefe aus der Gründungszeit der HfG. Lesung und Suppe: 5 Euro Ort: Museumscafé, direkt nebem dem Museum Ulm, Marktplatz 9. (Veranstaltung vom Begleitprogramm der Ausstellung Bauhaus Ulm: Von Peterhans bis Maldonado , 28.6.-13.2019, im HfG-Archiv Ulm).

termine

Back to top