Poetry Slam Vorurteile streichen

Über die Veranstaltung

Immer noch halten sich Vorurteile und Ängste gegenüber Menschen mit HIV. Mit dem Poetry Slam möchten die Veranstalter die Besucher dazu anregen auseinanderzusetzen was sie über HIV-positive Menschen denken und Irrtümer zu korrigieren. Dichter_innen aus Ulm und Umgebung ihre Texte zum Motto „Vorurteile streichen“ vor. Das Publikum entscheidet darüber welcher Dichter mit seinem Vortrag am besten an-kommt und kürt nach mehreren Runden den Sieger des Abends. Moderiert wird der Abend von Wilma.

termine

Back to top