Sonntagskonzert OH NO NOH

Über die Veranstaltung

Von Mechanismen gespielte Klapperbeats und manches Scheppern treffen auf gemächlich dahin wabernde Lofi-Klanglandschaften. Jeden Auftritt auf's Neue schnürt Oh No Noh ein Bündel aus Ambient, Kraut, Minimal-Music, Experimental und Electronica - in einer One-Man-Show. Der studierte Jazz-Gitarrist Markus Rom, hauptsächlich bekannt für seinen Beitrag zu Bands wie Elephants On Tape, Nachtfarben oder Lumat, widmet sich bei Oh No Noh seinen persönlichen Vorlieben.

termine

Back to top