Strings: Renaud Garcia-Fons – Claire Antonini: Farangi

Über die Veranstaltung

Als gehörten sie schon immer zusammen, vereinen sich hier zeitgenössischer Jazz mit arabischen Rhythmen und mittelalterlicher Lautenklang, kleine Improvisationen und ausgearbeitete Arrangements, folkloristische Elemente und barocke Strenge zu einem faszinierenden Ganzen

termine

Back to top