Svenja Gräfen liest »Freiraum«

Über die Veranstaltung

Veranstalter: Ulmer Volkshochschule

Bietet das Leben auf dem Land nicht viel mehr Freiräume für junge Großstädter? Eigentlich führen Vela und Maren eine glückliche, lesbische Beziehung. Aber ihre Träume zerbröseln zunehmend an den Anforderungen der Großstadt. Nach »Das Rauschen in unseren Köpfen« beeindruckt die 29-jährige Autorin, (Netz-)Feministin und Poetry-Slammerin Svenja Gräfen erneut mit ihrer außergewöhnlich präzisen Sprache und genauen Beobachtungsgabe. Am nächsten Tag hält Gräfen einen Workshop, siehe Kurs-Nr.20F0910033.

termine

Back to top