Teatro International – Das halbe Leben

Über die Veranstaltung

Veranstalter: Ulmer Volkshochschule

Die einen haben sie, die anderen nicht. Die einen macht sie reich, die anderen krank. Die einen stolz, die anderen machen sie halt. Die einen balancieren zwischen ihr und dem Leben, die anderen sind gezwungen, sich weltweit auf die Suche nach ihr zu begeben, bereit jeden Job zu machen. Die einen träumen von der 30-Stunden-Woche, die anderen haben drei Jobs, um über die Runden zu kommen. Teatro International wirft in seiner Szenencollage mit Tanz, Geschichten und Projektionen einen Blick auf die Arbeit heute und morgen. Warum arbeiten wir? Was macht die Arbeit mit uns? Was ist gute Arbeit? Wie wird sie im digitalen und globalen Zeitalter 4.0 unser Leben, unsere Identität bestimmen? Und ... was wäre, wenn es keine Arbeit mehr für alle gäbe? Infos unter www.teatrointernational.de https://m.facebook.com/teatrointernational Eintritt EUR 12,00/8,00

termine

Back to top