Valie Export – Ikone und Rebellin

Über die Veranstaltung

Veranstalter: Ulmer Volkshochschule

Filmportrait von Claudia Müller Österreich 2016, 52 Minuten In Zusammenarbeit mit dem Mephisto-Kino Ulm Valie Export gilt als godmother der Performancekunst. Der eigene Körper wird zum Kunstobjekt, zum Subjekt, zur Projektionsfläche, zur Abgrenzung. Mit ihren schockierenden öffentlichen Aktionen wie dem Tapp- und Tastkino oder der Aktionshose Genitalpanik hat sie Ende der 60er Jahre Bilder geschaffen, die sich bis heute in das allgemeine visuelle Gedächtnis eingebrannt haben. Ihr Werk liefert einen feministischen Gegenentwurf zum Wiener Aktionismus ihrer Zeit, der zahlreiche Künstlerinnen nachfolgender Generationen geprägt hat. Das Filmportrait stellt die Künstlerin in ihrer Entwicklung vor, zeigt die Bedeutung im internationalen Kontext auf, lässt aber auch Kolleginnen wie Marina Abramovic, Carolee Schneemann und Kiki Smith zu Wort kommen. Eintritt 8,50 €/5,00 €

termine

Back to top