vh Literatur goes Eden

Über die Veranstaltung

Veranstalter: Ulmer Volkshochschule

Offensiv weibliche Sexualität trifft auf einen Ort, der für männlichen Bedürfnisse ausgerichtet war – dem ehemaligen Stripclub »Cabaret Eden«. In dem Roman »M« bewaffnet sich eine junge Künstlerin mit ihrem Plastikdildo, um sich zwischen all den Schwänzen des Berliner Nachtclublebens und dem Patriarchat der Galleristen zu behaupten. Originell, parodistisch und humorvoll zeigt dieser »literarische Porno« das sexuell ausschweifende Leben einer Frau, die in Sex ein Mittel zur Erlösung sucht.

termine

Back to top