Zylinderkopf + Manawa

Über die Veranstaltung

Veranstalter: KunstWerk e. V.

Deutschrock sagen manche zu dem, was die drei Herren von Zylinderkopf machen. Dass der Dreizylinder eigenständige Rockmusik ausbläst, ist schnell festzustellen. Die richtige Old-School-Mucke für Retrofans, und wenns dann auch noch mehrstimmig auf Schwäbisch abgeht, bleibt kein Halten mehr. Manawa bedeutet: Jetzt ist der Augenblick der Macht. Die Sängerin Helga Kölle-Köhler verwebt eigene Texte mit Mantren, mit Aussagen der hawaiianischen Kahunas, der Cherokeeindianer, aber auch Lyrikern wie R. M. Rilke. Das Duo schreibt seine Musik selbst, Georg Daucher spielt speziell gestimmte Gitarren, zugleich kraftvoll und zart-sensibel. Musik, kreisend um Stille, Stimme, Wort und Saiten. Mit den Ohren des Herzens lauschen. „Kann mir einer sagen, wohin ich mit meinem Leben reiche?“ (Rilke

termine

Back to top