Donauschwäbisches Zentralmuseum

adresse & kontakt

Donauschwäbisches Zentralmuseum

Schillerstr. 1
89077 Ulm

Ansprechperson

T 0731 962540
F 0731 96254200
M info@dzm-museum.de
W http://www.dzm-museum.de/

öffnungszeiten

Vorübergehend geschlossen

eintrittspreise

Regulär: 4,50 Euro Ermäßigt: 3,50 Euro Familienkarte (2 Erwachsene und Kinder unter 14 J.): 7,00 EuroGruppe (ab 8 Personen) pro Person 3,50 Euro

<p>Wir packen unsere Koffer – bis Feb. 2022</p>

Wir packen unsere Koffer – bis Feb. 2022

Donauschwäbisches Zentralmuseum

Geschichte und Kultur der Donauschwaben lebendig erzählt!
Das Museum zeigt die wechselvolle Geschichte der deutschen Minderheit in der Vielvölkerregion zwischen Budapest und Belgrad. Die Ausstellung verfolgt ihren Weg von der Auswanderung mit den Ulmer Schachteln im 18. und 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart. Sie erzählt vom Leben in Dörfern und Städten, von Landwirtschaft und Industriearbeit, Wohn- und Kleidungskultur, Bildungswesen und Religiosität. Die Ausstellung zeigt die politischen und gesellschaftlichen Entwicklungen im 20. Jahrhundert. Sie beleuchtet die Lage der Donauschwaben zwischen den Weltkriegen, beschreibt Flucht, Internierung und Vertreibung nach dem Zweiten Weltkrieg und stellt die Situation der Donauschwaben in der Nachkriegszeit dar.

Das Museum bietet zu seiner Dauerausstellung und den Wechselausstellungen zahlreiche Programme, wie Lesungen und Vorträge sowie vielfältige Vermittlungsangebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene an.

mediathek

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

information

  • Rollstuhlgerecht
  • Kinderprogramm
  • Interkultur/Mehrsprachigkeit

anfahrt & parken

Parkplätze & Parkhäuser

6 Besucherparkplätze an der Schillerstraße Parkhaus im FischerviertelParkhaus am BahnhofParkhaus Neue Mitte

Öffentliche Verkehrsmittel

Vom Hbf Ulm: mit Straßenbahnlinien 1 und 2 oder/und Buslinien 4,7 und 10 (zur Haltestelle Ehinger Tor)

Pfeil nach oben