Veranstaltung

Termin(e)

Samstag
24.02.2024
19:00 - 21:00 Uhr
Stadthaus Ulm
Münsterplatz 50
89073 Ulm Mitte
Ausstellungseröffnung Maziar Moradi: Ich werde deutsch

Ausstellungseröffnung Maziar Moradi: Ich werde deutsch

Veranstalter: Stadthaus Ulm

Ausstellungseröffnung mit einem Gespräch zwischen der Kuratorin Daniela Yvonne Baumann und dem Fotografen Maziar Moradi am Samstag, 24. Februar 2024, 19 Uhr

„Wie gelingt Integration?“ ist die Frage, die hinter der Fotoserie „Ich werde deutsch“ des deutsch-iranischen Künstlers Maziar Moradi steht. Seine Bilder reinszenieren die Erlebnisse von Menschen, die ihr Heimatland verlassen haben, um in Deutschland ein neues Leben zu beginnen, oder hier als Kinder von Einwandererfamilien geboren wurden. In opulenten Szenen visualisiert Moradi Momente ihres „Deutsch-werdens“ und zeigt so die Widrigkeiten und Meilensteine eines langen Prozesses, von dem niemand genau weiß, wann er abgeschlossen ist.

Moradi fotografierte zudem die unterschiedlichen Gebäude, in denen Geflüchtete nach ihrer Ankunft untergebracht werden – oft isolierte und behelfsmäßige Orte, die eine Art Pufferzone zwischen altem und neuem Leben darstellen. Sie stehen synonym für eine existenzielle Ausnahmesituation, die dem Prozess der Integration vorangeht und sich unweigerlich auf diesen auswirkt.
Pfeil nach oben